Ältere Einträge:
September 2017 - 2
Juli 2017 - 1
Mai 2017 - 1
Oktober 2016 - 1
September 2016 - 1
August 2016 - 1
Juli 2016 - 1
Gebet News-Feed Gebets-News-Feed

Hast Du schon darüber gebetet? vom 21.09.2016 um 05.40 Uhr.

Dieser Satz ist mir vor kurzem aus einem Buch, dass in Gebetsraum aus liegt, in die Augen gesprungen.
Ja das stimmt oft vergisst man das schnell.
Man geht durch den Alltag und lässt sich von allem möglichen treiben und versucht es alleine zu meistern.
Wir kommen in letzter Zeit immer wieder an unsere Grenzen.
Diesen Monat war ich in der Sonntagschule dran und alle drei Wochen helfen wir im Teeniekreis. Die Studenten vom ersten Jahr haben zusammen mit der Gemeinde FBBF diese Aufgabe angefangen.
Die zwei Ältestenehepaare und wir teilen uns alle drei Wochen die Bibelarbeiten. Letzten Sonntag waren wir wieder an der Reihe.
Nach dem Gottesdienst wird zusammen gekocht und wenn möglich sollen die Kinder ihren Reis mitbringen und wenn nicht kriegen sie welchen von der Gemeinde.
Danach gibt es Spiele, Bewegungslieder und auch eine Andacht.
Amos und Asaf sind auch dabei und freuen sich immer schon drauf.
Es sind viele Jungs in ihrem Alter dabei.
Insgesamt sind es ungefähr 30 Kinder und Teenies die sich da jeden Sonntagmittag treffen.
Ansonsten geht es uns gut.
Es gibt irgendwie nicht soviel Neues zu berichten.
Vor kurzem kam Asaf von der Schule nach Hause und meinte: " Mein Rechner ist überhitzt." Er musste in Mathe ziemlich viele Aufgaben rechnen und wollte dann nicht mehr.
Mathe und Asaf sind gerade nicht gute Freunde. Er kann Mathe ziemlich gut aber dadurch das es so viele Aufgaben sind verliert er schnell die Lust und Energie.
Ansonsten braucht er länger für seine Aufgaben als Amos was ungewöhnlich für ihn ist.
Amos tut sich dieses Jahr leichter in der Schule und ist ziemlich schnell fertig beim Durcharbeiten seines Stoffes. Wir hoffen natürlich dass er auch was dabei lernt:).
Matthias hat sich auch gut eingefunden und die Drei kommen gut miteinander zurecht.
Da es September ist also die "Ber" Monate sind seit zwei Wochen auch schon die ersten Christbäume in den Läden aufgestellt und Weihnachtsmusik tönt aus den Lautsprechern.
In der Sonntagschule hatte ich die Weihnachtsgeschichte.
Mir wurde es wieder so eindrücklich wie Maria vom Engel Gabriel besucht wurde und dieser meint "Fürchte dich nicht"...sie bekommt die Zusage von Gott den König zur Welt zu bringen dessen Königreich nicht aufhören wird.
Josef möchte sich von Maria trennen aber auch er bekommt im Traum die Zusage " Fürchte dich nicht"... es ist Ok das Maria schwanger ist... er soll das Kind Jesus nennen da es der Erlöser ist der Welt....
Danach erscheinen Engel den Hirten mit der Botschaft " Fürchtet Euch nicht"....Heute in der Stadt Bethlehem ist der Erlöser geboren.. (Lukas 2).
Es ist so gewaltig.
Vor kurzem las ich in 1. Sam. 8 als Samuel alt war und seine Söhne nicht dem Weg folgten dass die Israeliten einen König wollten wie alle anderen Völker um sie herum.
Doch nach ca. 1000 Jahren kam der wahre König und sie nahmen ihn nicht auf.
Soviel mal für heute.
Ja bei Euch ist erst de Herbst aber da es hier keine Jahreszeiten gibt geht es immer ziemlich nahtlos zu Weihnachten über.
So wünsche ich trotz meiner Exkursion zu Weihnachten dass Ihr Euch schon mal drauf freuen könnt, dass unser Erlöser geboren ist.
So nun wünsche ich Euch noch eine gute restliche Woche und fragt Euch manchmal "Hab ich schon dafür gebetet?


Wer wir sind.
Mehr über die 4 As.
© Familie Andreas und Angela Staigmiller,
Klaustraße 26
88477 Schwendi