Ältere Einträge:
September 2017 - 1
August 2017 - 2
Juli 2017 - 1
Juni 2017 - 2
Mai 2017 - 2
April 2017 - 1
März 2017 - 1
Februar 2017 - 2
Januar 2017 - 2
Dezember 2016 - 1
November 2016 - 3
Oktober 2016 - 2
September 2016 - 2
August 2016 - 2
Juli 2016 - 1
Juni 2016 - 2
Weiter >

Staigmillers Neuigkeiten 248
vom 16.01.2017 um 10.54 Uhr.

Zusammenfassung>




  1. The LORD says: My Grace is enough! Yes! For sure!

  2. Thank you so much for your responses to our last prayer news. Your encouragment through God's Word was so good. And well, he already started to answer your prayers.

  3. Heimatdienst

  4. Gott hat schon angefangen zu handeln und wir haben schon einen Mietvertrag für eine Wohnung, in die wir im August einziehen können.

  5. Gesundheit

  6. Angela und ich, Andreas, hatten letzte Woche einen Rund-Um-Bluttest und ich auch noch Ultraschall und Röntgen. Dabei hat sich herausgestellt, dass ich ein Problem habe.

  7. Mitarbeiter Situation
  8. Gott ist dabei uns neue Mitarbeiter zuzuführen. Wir sind gespannt, wie sich das alles entwickelt.Leider sieht es so aus als würde die Familie aus Australien uns nicht während dem Heimatdienst vertreten können.




Heimatdienst - Wohnung - Flugticket


Wir können nur staunen, wie Gott handelt. Im November oder Dezember hat uns meine Mutter wissen lassen, dass die Wohnung über ihnen frei wird. Da haben wir so miteinander überlegt und gesagt, es wäre schon geschickt bei der Oma im Haus zu wohnen, aber bis August ist es noch lange, da ist die Wohnung sicher wieder weg. Trotzdem haben wir mal geschrieben: "Sagt doch dem Vermieter, dass wir auf August etwas suchen." Naja bis August hält er die Wohnung natürlich nicht frei. Aber Geschwister die davon gehört haben, erklärten sich bereit, die Miete für zwei Monate zu übernehmen, meine Eltern wollen auch zwei Monate bezahlen, und dem Vermieter ist es egal, wenn er die Wohnung erst ab April vermieten kann. Es ist ein total schöne helle Dachwohnung. Wir können nur staunen über Gottes Handeln.Die DMG hat letzte Woche auch schon unseren Flug gebucht und wir werden am 16. August am Nachmittag in München ankommen.

Gesundheit (oder besser Krankeheit)


Angela bekam am Freitagabend wieder mal eine Wundrose an ihrem ödematisierten Bein. Da sie sofort Antibiotika genommen hat bekam sie fast kein Fieber und ist heute schon wieder aufgestanden um Amos und Asaf zu unterrichten. Da es das zweite mal in kürzester Zeit war machen wir uns ein wenig Sorgen, aber wir beten, dass sie in Deutschland für ihr Ödem eine Kur bekommt.
Wir beide hatten letzte Woche auch mal wieder eine gründliche Untersuchung beim Arzt. Bei Angela ist das Blutbild so weit in Ordnung. Bei mir, Andreas, wurden wieder erhöhte Leberwerte, stark erhöhtes Cholesterin und Gallentsteine festegestellt. Wahrscheinlich hängt meine Müdigkeit neben dem Stress bei der Arbeit auch damit zusammen. Leber und Cholesterin reagieren ja auch stark auf Stress. Jetzt bekomme ich Medikamente und muss Diät halten und sollte mich wieder mehr Bewegen. Das ist ein Herausforderung, bitte betet, dass ich das wirklich umsetzen kann.

Mitarbeiter


Am 25. Januar wird eine Familie zu uns kommen für ein Bewerbungsgespräch. Die Frau war für ein halbes Jahr an der LRF bevor sie geheiratet hat. Sie hat eine Ausbildung als Hebamme. Ihr Mann ist Pastor einer kleinen Berggemeinde und verdient seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs. Wir kennen sie noch nicht näher wurden aber durch unsere Mitarbeiter auf sie aufmerksam. Bitte betet um Gottes klare Wegweisung. Wir haben auch von zwei Ehemaligen-Familien gehört, die auch beten, ob Gott sie evtl. an die LRF führt.
Das Ehepaar aus Australien hat noch nicht endgültig abgesagt, aber die Zeichen stehen eher auf negativ. Sie sind sehr eingebunden in ihrer kleinen Gemeinde und denken, dass dort ihre Aufgabe ist. Von daher haben wir keinen Ersatz für die Zeit wenn wir in Deutschland sind. Sollte Gott uns jedoch zwei zusätzliche Mitarbeiterfamilien schenken, dann könnten die Mitarbeiter für das Jahr unsere Aufgaben mit übernehmen, wenn wir alles entsprechen vorbereiten.

Der Herr segne euch ganz reich.


Mit ganz lieben Grüßen
Eure 4 AsWeiter >
Wer wir sind.
Mehr über die 4 As.
© Familie Andreas und Angela Staigmiller,
Klaustraße 26
88477 Schwendi