Ältere Einträge:
September 2017 - 1
August 2017 - 2
Juli 2017 - 1
Juni 2017 - 2
Mai 2017 - 2
April 2017 - 1
März 2017 - 1
Februar 2017 - 2
Januar 2017 - 2
Dezember 2016 - 1
November 2016 - 3
Oktober 2016 - 2
September 2016 - 2
August 2016 - 2
Juli 2016 - 1
Juni 2016 - 2
Weiter >

Staigmillers Neuigkeiten 242
vom 27.10.2016 um 17.11 Uhr.

Wir wollen heute die Infos etwas anders aufbauen. Zuerst eine Zusammenfassung in Stichpunkten, für die die wenig Zeit zum Lesen haben. Für die, die mehr wissen wollen, weiter unten dann die Details.

Zusammenfassung

  1. Danke für Englisch Leherer
  2. Wedels fliegen am Montag nach USA in ihren Ruhestand. Das wird eine große Umstellung
  3. Gebetserhörungen: Gute Obst- und Gemüseerträge.
  4. Gebetserhörung: Wir haben einen Käufer für unseren Bambus.
  5. Einige Projekte, die anstehen.
    1. Die Computer-Server brauchen Software Updates.
    2. Neue Mitarbeiter gesucht. Ausländer oder Einheimisch??
    3. Kooperation mit TESDA (Technische Ausbildung und Kompetenzentwicklung)
  6. Immer noch keine Steuerbefreiung für LRF

Englisch-Lehrer

Nachdem Travis nicht kommen konnte, hat Gott eure Gebet erhört und Ben und Yeng geschickt. Die beiden haben vor kurzem geheiratet und Yeng (Filipina) wartet auf ihre Papiere, damit sie zusammen nach USA können. Ben arbeitet übers Internet und sie wohnen seit Montag auf dem LRF Gelände und Ben hat am Dienstag mit dem Unterricht begonnen. Wir können nur staunen, wie Gott hier geantwortet hat.

Wedels fliegen nach USA

Bssst es ist eine Überraschung. Am Samstag haben wir eine Abschiedsfeier für unsere amerikanischen Kollegen Terry und Cathy geplant. Sie werden nach 30 Jahren in den Philippinen zurück nach USA gehen. Das wird für uns alle eine große Umstellung. Wir werden dann die einzigen Ausländer hier an der LRF sein. Bitte betet für sie und uns hier um Gottes Leitung und Hilfe in der Umstellung. Andreas hat viel mit Terry besprochen und sein Rat war ihm eine große Hilfe. Cathy war eine liebe Freundin für Angela, die ihr sehr fehlen wird. Angela und ich werden sie am Montag zum Flugplatz bringen.

Gute Erträge im Garten

Unser Gemüsegarten hatte gute Erträge in den vergangenen Wochen. Jetzt wurde aber die Kürbise von einem Virus befallen. Unser Mitarbeiter Dodong braucht hier Weisheit.Auch die Obstbäume, vor allem Rambotan und Lansones brachten dieses Jahr eine gute Ernte. Da sind wir sehr dankbar.

Bambus

Vor einiger Zeit kamen wir mit jemanden in Kontakt, der Bambus vermarktet. Es gibt in unserer Region weniger als gebraucht wird. Wir hatten schon lange überlegt, ob wir den Bambus auf unserem Gelände vernichten, weil wir keine Käufer gefunden haben. Jetzt waren einige Mitarbeiter auf einem Seminar, wie man Holzkohle und Brikets aus Bambus machen kann. Angela und Helen sind diese Woche auf einem Seminar, wie man Kunstgegenstände aus Bambus machen kann. Wir möchten, das auch unseren Studenten und evtl. den Nachbarn beibringen. Das wäre evtl. ein gutes Lebensunterhaltsprojekt. Wir sind gespannt, wie Gott hier weiterführt und was er daraus macht.

Einige Projekte die Anstehen:

  1. Die Computer-Server brauchen Software Updates. Einige unserer Rechner laufen noch auf der Version von 2012 und müssen jetzt auf die 2016 umgestellt werden. Im Moment bin ich, Andreas, der einzige der sich auskennt und eigentlich sind auch keine Mitarbeiter da, die wirklich Interesse und Zeit dafür haben. Am Liebsten wäre es uns wir könnten jemanden für längerfristig finden, der diese Fertigkeiten schon hat, oder den wir einlernen können.
  2. Neue Mitarbeiter gesucht. Nachdem Wedels weggehen und unser Program weiter wächst bräuchten wir Mitarbeiter für die Folgenden Bereiche:
    • Computer, jemanden, der die Server betreut, Updates aufspielt, die ganzen Rechner die die Studenten benützen wartet und evtl. auch Hart- und Software Unterricht macht.
    • Jemanden, der mit den Studenten auf die Einsätze geht, sie anleitet und begleitet und auch theologischen, praktischen Unterricht übernimmt.
    • Einen Englisch Lehrer, der auch die ganze englisch sprachige Korrespondenz mit Unterstützern und Gemeinden übernimmt. Monatlicher LRF Gebetsbrief erstellen und versenden usw. Evtl auch etwas Öffentlichkeitsarbeit
    • Eine Campus-Krankenschwester, die sich um kleiner Notfälle kümmert, evtl. eine kleine Apotheke führt und Gesundheits-Unterricht für die Studenten hält. Evtl. auch mit den Studenten auf praktische Einsätze geht.
    • Wir bräuchten auch jemden, der den Sprachunterricht hier an der LRF macht, wenn wir im Heimatdienst sind. Da geht es darum, wie greift man ein Sprachstudium an, wenn keine Sprachschule vorhanden ist.
  3. Kooperation mit TESDA (Technische Ausbildung und Kompetenzentwicklung). Das ist eine Organisation hier in den Philippinen, die so etwas wie eine Berufsausbildung und auch mehrwöchige Kurse anbietet. Wenn wir hier etwas für unsere Studenten anbieten könnten, dass dann offiziell anerkannt ist könnten sie das wieder in ihrer Missionsarbeit als Zugang zu den Menschen gebrauchen.

Steuerbefreiung

Hier gibt es leider nichts neues. Bitte betet weiter, dass wir die Steuerbefreiung noch in diesem Jahr bekommen.

Ernte-Arbeiter

Bitte betet auch weiter, dass Gott Arbeiter in die Ernte entsendet. Damit noch viele Menschen die Frohe Botschaft hören (Matthäus 9,38 und Lukass 10,2).

Mit ganz herzlichen Grüßen
Eure 4 As

Weiter >
Wer wir sind.
Mehr über die 4 As.
© Familie Andreas und Angela Staigmiller,
Klaustraße 26
88477 Schwendi