Ältere Einträge:
Juli 2017 - 1
Juni 2017 - 2
Mai 2017 - 2
April 2017 - 1
März 2017 - 1
Februar 2017 - 2
Januar 2017 - 2
Dezember 2016 - 1
November 2016 - 3
Oktober 2016 - 2
September 2016 - 2
August 2016 - 2
Juli 2016 - 1
Juni 2016 - 2
Mai 2016 - 2
April 2016 - 2
März 2016 - 2
Februar 2016 - 2

Staigmillers Neuigkeiten 251
vom 14.03.2017 um 00.00 Uhr.

Zusammenfassung




  1. April mit vollem Programm
  2. Wir freuen uns schon sehr auf den Monat April. Da kommt viel Besuch. Wir haben ein Seminar für Kinderarbeit und unsere jährliche Ehemaligenkonferenz. Bitte betet für die Vorbereitungen.

  3. Mitarbeiter - Heimatdienst
  4. Ben und Leonie aus Australien habe wieder geschrieben. Sie wollen in der zweiten April Woche für ein paar Tage kommen und sich die LRF anzusehen.
    Die philippinische Familie, die im Februar hier war will sich im Laufe dieser Woche melden.

  5. Familie
  6. Unsere Kinder freuen sich immer auf Samstag und Sonntag, weil es da nicht so langweilig ist wie unter der Woche. Warum siehe untern.

  7. Studenten
  8. Wir freuen uns über unsere Studenten, die sich in Gottes Werk einsetzen möchen und ein Anliegen für die Verlorenen haben.



Am 5. März kam Johannes für 6 Wochen um Amos und Asaf zu unterrichten. Er war unser Lernhelfer 2014/15. Er hat gleich am Tag nach der Ankunft mit dem Unterricht begonnen das ist eine große Entlastung für uns. VIELEN DANK!

April - Programmvorschau



Am 2. April wird unser Englisch-Lehrer Daniel wieder zurück in die USA reisen. Er hat für drei Monate an der LRF Englisch unterrichtet. Darüber sind wir ganz arg froh! Er ist am beten, ob Gott ihn auch in der Zukunft auf dem Missionsfeld gebrauchen möchte.
Am 4. April kommt ein dreiköpfiges Team aus Kalifornien um ein Seminar für Kinderarbeit zu unterrichten. Sandra, Sandy und Ashley. Bitte betet für diese Zeit und dass unsere Studenten viel für ihren Dienst lernen.
Am zwischen dem 8. und 10. April kommt unsere neue Englisch-Lehrerin, die bis zum Schuljahresende im Juni bleibt. Sie heißt Janis und war schon zweil hier um English zu unterrichten. Sie ist eine pensionierte Architektin.

Zwischen dem 8. und 12. April wird Ben und Leonie aus Australien kommen.

Am 11. April wird das Team aus Kalifornien wieder zurück fliegen.


Am 10. Aptil kommt Scott und Patsy Steele. Sie sind die Gründer der LRF und Scott wird der Gastredner bei unserer Ehemaligenkonferenz sein. Wir haben die beiden schon viele Jahre nicht mehr gesehen und freuen uns schon auf das Wiedersehen.

Vom 12. bis 15. April findet unsere Ehemaligen-Konferenz an der LRF statt. Wir erwarten zwischen 60 und 70 Ehemalige.
Am 15. April fliegt Johannes wieder zurück nach Deutschland und am 17. fliegen Scott und Patsy wieder zurück nach USA.

Bitte betet für die Vorbereitung des Kinder-Arbeits-Lehrgangs und unserer Ehemaligenkonferenz, sowie der Logistik. Die Fahrten zum Flugplatz (je nach Verkehr 1,5 bis 2 Stunden einfach).

Wir freuen uns schon sehr auf diese beiden Wochen, auch wenn es sehr anstrengend werden wird.

Mitarbeiter - Heimatdienst



Ben und Leonie aus Australien haben sich wieder gemeldet. Wir dachten schon nach dem vorletzten Email, dass sie die Sache abgeschrieben haben. Sie planen im April für ein paar Tage zu kommen um mit uns zu besprechen wie eine eventuelle Heimatdienstvertretung aussehen könnte. Wir sind gespannt wie Gott hier führt.

Das philippinische Ehepaar (Pastor Bong und Gaga), das im Februar hier war um die LRF anzuschauen, will sich im Lauf dieser Woche melden, wie sie sich entschieden haben. Wir haben jetzt erst bedacht, dass sie aus der gleichen Volksgruppe sind wie unsere beiden anderen Ehepaare. Das ist eventuell ein Nachteil, da die LRF sehr monokulturell wird und wir auch gemerkt haben, dass dann diese Sprache vermehrt gesprochen wird was die anderen dann ausschließt. Wir vertrauen, dass Gott es richtig macht und auch hier einen guten Plan hat.

Shelby möchte vielleicht ab August für ein Jahr an die LRF kommen. Sie ist eine junge Frau aus Kanada, die schon für einen Monat in Indien war und jetzt einen Jahreseinsatz machen möchte. Wir könnten uns vorstellen, dass sie an der LRF Englisch unterrichten wird und mit den Studenten auf Einsätze geht. Bitte betet um Gottes Führung.

Familie - Kinder



Amos und Asaf freuen sich immer aufs Wochenende. Erstens haben sie keine Schule! Zweitens kommen am Samstag und Sonntag immer viele Kinder zum Spielen. Da ist es nicht so langweilig wie unter der Woche.Am Sonntag freuen sie sich morgens auf die Sonntagschule, da gehen sie mit Begeisterung hin. Nach dem Gottesdienst essen die Kinder und Jugendlichen zusammen in der Gemeinde und nach dem Mittagessen ist Kinder- und Jugendstunde. Auch darauf freuen sie sich immer sehr. Das ist für uns nicht selbstverständlich und wir danken euch ganz herzlich, dass ihr auch für unsere Kinder betet. Das wichtigste für uns ist, dass sie Jesus immer mehr kennen lernen und in der Liebe zu ihm wachsen. Wir würden uns freuen wenn sie einmal zu reifen geistlichen Leitern heranwachsen.

Studenten



Wir freuen uns über unser Studenten, die sich für den vollzeitlichen Dienst in der Gemeinde und auf dem Missionsfeld vorbereiten. Im Moment gehen machen durch eine kleine Durchhängephase. Manche sind erkältet. Trotzdem wollen sie an den Wochenenden immer zu ihren Hausbibelkreisen gehen. Es ist ihnen ein Anliegen, dass Menschen zum Glauben finden. Am 5. Juni werden die sechs vom 3. Jahr absolvieren. Vier gehen voraussichtlich in ihre Heimatgemeinde für ein Praktikum und zwei sind dabei sich für ein Missionspraktikum zu bewerben bzw. sind am überlegen wo es weitergeht. Bitte betet für Gottes Wegweisung und dass sie bis zur Absolvierung treu durchhalten und in ihrem Eifer nicht nachlassen.

Paket und Päckchen Versand

Auf dem örtlichen Postamt gibt es neue Mitarbeiter in der Paket und Päckchenausgabe. Wir haben den Eindruck, dass die guten Leute das noch nicht so ganz im Griff haben und Sendungen unter dem großen "Post-Berg" lange liegen bleiben. Deshalb die Bitte, wenn ihr uns was schickt, bitte wissen lassen, dann können wir auf dem Postamt nachhaken und nach der Sendung suchen lassen.

Mit ganz lieben Grüßen
Eure 4 As
Wer wir sind.
Mehr über die 4 As.
© Familie Andreas und Angela Staigmiller,
P.O.Box 39737
9200 Iligan City