Ältere Einträge:
August 2018 - 1
Juni 2018 - 2
April 2018 - 1
März 2018 - 1
Februar 2018 - 1
Januar 2018 - 1
Dezember 2017 - 1
September 2017 - 1
August 2017 - 2
Juli 2017 - 1
Juni 2017 - 2
Mai 2017 - 2
April 2017 - 1
März 2017 - 1

Staigmillers Neuigkeiten 264
vom 20.04.2018 um 18.17 Uhr.

Übersicht




  1. Vorbereitung
    für Wiederausreise

    Am 13. August geht es wieder los
    auf die Philippinen.
    Wir sind noch auf der Suche nach einem
    Platz zum unsere Habseligkeiten unterstellen.
    Visum,
    Papiere
    Wir haben einen Lernhelfer!!!!



  2. Reisedienst

    Der Mai wird recht voll mit Reisen.



  3. Philippinen

    Der Jahresabschluss fürs Finanzamt ist fast fertig.
    Das
    Sommerpraktikum der Studenten im Juni
    Die LRF hat einige
    finanzielle Projekte, die eure Gebete und Gaben bräuchten.

    Landwirtschaft
    Studenten für August
    2018
    Englisch-Lehrer für August 2018



  4. Familie

    Angela ist noch bis zum bis 30. April in Kur.



Wiederausreise


Am 13. August geht es schon wieder los.


Noch steht einiges hier in Deutschland
auf dem Programm. Trotzdem sind unsere Gedanken immer wieder beim
Vorbereiten auf den Umzug.


Wir
suchen noch einen
Raum
ungefähr 20-30 m²
, in
dem wir unsere Habseligkeiten
hier
in Deutschland
für die
nächsten Jahre unterstellen können.
Am Besten wäre etwas in
der Region Wain/Schwendi, damit wir sie nicht weit transportieren
müssen. Bitte betet mit dafür oder wenn ihr eine Idee habt, dann
lasst es uns bitte wissen.


Gott hat eure Gebete erhört!
Wir haben einen Lernhelfer.
Kurz nach dem letzten Email hat sich Benjamin Nothaft bei uns
gemeldet. Er hat inzwischen seine Bewerbung bei der DMG eingereicht
und wir freuen uns ganz arg, dass er für das nächste Schuljahr zu
uns auf die Philippinen kommen wird. JA Gott ist treu und sorgt für
uns! Bitte betet für ihn und seine Vorbereitungen (das Abitur steht
noch an) und dass wir gut zusammenfinden und es eine Zeit wird, in
der er geistlich geprägt wird und in seiner Beziehung zum Herrn
Jesus wächst.


Für unsere Wiederausreise müssen wir
wenn wir auf den Philippinen ankommen wieder ein neues Visum
beantragen. Dazu brauchen wir einige Dokumente mit Stempeln vom Notar
und von der Philippinischen Botschaft in Berlin. Diese Dokumente
dürfen aber nicht mehr als 3 Monate alt sein. Bitte betet, dass wir
das alles rechtzeitig zusammen bekommen.


Reisedienst


Andreas
hatte mit Amos und Asaf eine sehr ermutigende Zeit mit den
Geschwistern von Mindelheim. Wir waren im Gästehaus
Lindenhof in Rettenbach
. Ein wunderschönes neu renoviertes Haus,
das bestens für Gemeindefreizeiten geeignet ist.





Zu den folgenden Veranstaltungen
laden wir euch ganz herzlich
ein und freuen uns wenn ihr
für die Vorbereitung und Durchführung betet.


























































































9.-30.4.



Kur Angela



21.4.



Leiterwechsel DMG



22.4.



Missionsbericht Rot an der Rot



26.4.



Gebets- und Bibelstunde Schwendi



3.-9.5.



Auf- und Abbau Frülingsmissionsfest DMG



06.05.18



Herzliche Einladung zum Frülingsmissionsfest der DMG.




11.-13.5.



Missionarskinder-Freizeit am Buchenauerhof für Amos und Asaf



11.5.



Missionsbericht in Eichtersheim bei den DMG Senioren



22.-28.5.



Berlin - Missionsbericht und verschiedene Besuche von Freunden
und Unterstützern



30.5.-3.6.



Gemeinde-Familien-Freizeit
im christlichen Gästehaus AllgäuWeite
Sulzberg-Moosbach
. Andreas hat die Bibelarbeiten.



10.6.



Predigt Schwendi



Mai/Juni



Wir brauchen noch einige Dokumente für unser Visum



17.6.



Missionsbericht Neu-Hütten



23.6.



Frauenfrühstück Schwendi, Angela



24.6.



Predigt Neu-Ulm



8.7.



Predigt Schwendi



21.Juli
14-17 Uhr



Herzliche Einladung zu unserer Aussendungsfeier in Neu-Ulm,
Finninger Straße 56.
Wir haben sie auf Samstagnachmittag gelegt, damit ihr am Sonntag
nicht in euren Gemeinden fehlt. (Eine kurze Voranmeldung wäre
hilfreich.)



22.7.



Predigt Neu-Ulm



28.7.



Umzug unserer Sachen. Wer kann mithelfen.



23.7.-12.8.



Vorbereitung für Ausreise. Packen und hoffentlich etwas
Urlaub.



13.8.
22.35 Uhr



Abflug von München über Dubai nach Manila



Philippinen -
LRF


Der Jahresabschluss fürs Finanzamt ist fertig und konnte
am letzten Tag vor Abgabeschluss eingereicht werden. Darüber sind
wir alle sehr froh.


Die Ehemaligenkonferenz über Ostern war wieder eine sehr
gesegnete Zeit. Wir haben viel positives Echo auf Facebook gesehen. Kurz zuvor sind auch Ken und Kathy angekommen. Die uns für die nächsten 2 Monate vertreten. Sie unterrichten auch Englisch und Ken richtet neue Computer für die Studenten ein und bringt den Server und das Netzwerk auf Vordermann. Danke an alle, die für diese Projekt gespendet haben, so das es jetzt verwirklicht werden kann.


Im Juni findet wieder das Praktikum für die Studenten
statt. Alle acht Studenten haben einen Platz in Teams unserer
Ehemaligen. Im Moment fehlen noch ungefähr 500 Euro für diesen
Einsatz, der immer sehr prägend ist und in dem viele ihren
zukünftigen Einsatzort kennen lernen.


Bitte betet für die finanzielle Situation der LRF. Die
Studenten kommen oft aus sehr armen Familien und Gemeinden und können
die Schule nicht selber bezahlen.
Eine Kurzzeit-Missionarin hat
ein Video erstellt, das wir für Werbezwecke nützen möchten. Bitte
betet, dass Gott Weisheit schenkt, wie und wo wir einen erweiterten
Freundeskreis für die LRF aufbauen können.


Ab August brauchen wir auch wieder einen Englisch-Lehrer oder
Lehrerin für
die Studenten der LRF. Wir sind gespannt,
wen Gott dieses Jahr für uns hat. Wir haben das Anliegen schon an
verschiedenen Orten weitergegeben.
Bitte betet auch für neue
Studenten für August
. Wir würden uns über eine Gruppe von 10
bis 15 Studenten sehr freuen.


Durch die Unwetter an Weihnachten sind die Plantagen an der LRF
stark beschädigt worden. Das gab einen Einbruch bei den Einkünften
aus der Ernte. Bitte betet, dass das Obst und Gemüse gut wächst
und wir eine gute Ernte bekommen
. Bananen, Kokosnüsse und Mangos
sind unsere Hauptprodukte, die auch starken Preisschwankungen
unterworfen sind.






Familie


Angela ist in der Kur. Die Anwendungen und die Ruhe tun ihr
sehr gut. Manchmal ist es etwas einsam und wir freuen uns schon bis
wir sie Ende April am verlängerten Wochenende wieder abholen dürfen.

Die Kinder machen das echt
gut ohne Mama und lernen dadurch in manchen Bereichen mehr
Verantwortung zu übernehmen.



Mit ganz lieben Grüßen
Eure 4 As

Wer wir sind.
Mehr über die 4 As.
© Familie Andreas und Angela Staigmiller,
Klaustraße 26
88477 Schwendi